Wichtige finanzielle Absicherung: Die Berufshaftpflicht für Ärzte

Als Arzt oder Ärztin unterliegen Sie einem vergleichsweise hohen Risiko, im Zuge Ihrer beruflichen Tätigkeit auf Schadensersatz verklagt zu werden. Vermeintliche oder tatsächliche Behandlungsfehler können zu einer Bedrohung Ihrer Existenz werden, weshalb eine Berufshaftpflicht für Ärzte unverzichtbar ist.

Was kann ich von einer solchen Police erwarten?

Die Berufhaftpflichtversicherung für Ärzte kommt für die finanziellen Folgen, die aufgrund eines Behandlungsfehlers entstehen, auf. Im Falle eines Schadensersatzanspruches wird geprüft, ob dieser berechtigt ist. Ist er es nicht, werden die Schadenseratzansprüche abgewehrt. Eventuelle Gerichtskosten werden übernommen. Ist der Schadensersatzanspruch berechtigt, erhält der Geschädigte die entsprechende Zahlung von der Versicherung. Laut der Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärzte und Ärztinnen ist die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte Pflicht. Sie sind also verpflichtet, sich hinreichend gegen etwaige Schadensersatzforderungen, die im Rahmen Ihrer Berufstätigkeit entstehen, absichern.

Welche Schäden sind abgedeckt?

Die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte und Ärztinnen bietet normalerweise Versicherungsschutz bei  Sachschäden, Vermögensfolgeschäden und Personenschäden.  Mit der Arzthaftpflicht sind Mediziner damit gegen alle Sparten, die zu Regressforderungen Dritter führen können optimal abgesichert.

Viele der bestehenden älteren Verträge sind  mit relativ niedrigen Deckungssummen abgeschlossen. Für Personenschäden empfiehlt sich auf jeden Fall eine  Deckungssumme in Höhe von zumindest fünf Millionen Euro.  Kompetente Makler werden ihren Mandanten solche Summen anbieten.

Lassen Sie sich beraten

Nicht alle Risiken, die Sie als Ausübende(r) dieser Berufsgruppe haben, sind durch die Berufshaftpflichtpolice abgesichert. Lassen Sie sich von einem Experten rund um die notwendigen Versicherungen beraten und prüfen Sie, ob die Leistungen der jeweiligen Police zu Ihren Bedürfnissen passen. Die Checklisten der Berufshaftpflicht für Ärzte sind in diesem Zusammenhang sehr hilfreich und empfehlenswert.

Recommended For You