Die richtige Geldanlage für Senioren

0

Wer einmal das Rentenalter erreicht, wird sich unweigerlich fragen, welche Anlagemöglichkeiten am sinnvollsten sind bzw. wo das eigene Geld langfristig am besten aufgehoben ist. Während man sich auf seine Zeit als Senior vorbereitet, sollte man also überlegen, welche Ziele man genau verwirklichen will, welche Mittel einem zur Verfügung stehen und wie diese Mittel am sichersten und effektivsten investiert werden können.

Das Risiko richtig abschätzen

Das erste, das man tun sollte, ist es, sich einen gewissen Teil des zu investierenden Kapitals zurückzulegen. Als Mindestmenge wird hierbei häufig zu einem Betrag geraten, der für ca. 3 Monate den Lebensunterhalt sichern kann. Dieser Notgroschen gibt ein ausreichend finanzielles Polster im Falle von Krankheit, Unfällen oder anderen Unglücksfällen. Ist dies vorbereitet, sollte man den tatsächlichen Risiko-Faktor verschiedener Anlagen miteinander vergleichen. Besonders im Rentenalter empfehlen sich Anlagen mit vergleichsweise niedrigem Risiko, um die folgenden Dekaden auf einer relativ gesicherten Basis zu leben.

Sinnvolle Investitionen

Geldanlagen variieren in ihrem Risiko und den möglichen Gewinnen – beides steht in einem direkten Verhältnis zueinander. Somit gehören zu den sinnvollsten Anlagen etwa Staatsanleihen, mit gesicherten, aber niedrigen, Gewinnen. Aktien gerade von langfristig stabilen und stets wachsenden Unternehmen (wie etwa Coca-Cola) sind ebenfalls eine gute Alternative. Einige Anlagetypen basieren auf einem langfristigen Modell, bei dem Gewinne aus bankinternen Geschäften etc. erst nach geraumer ausgezahlt werden – Wertpapiere beispielsweise. Diese Form ist natürlich weniger für die Zeit der Rente geeignet, könnte aber durchaus für den Nachwuchs später von Vorteil sein. Allgemein lässt sich auch feststellen, dass gerade beschäftigungsintensive Anlageformen, sei es in Gold, Münzen oder anderen Rohstoffen, viel Zeit und Muße verlangen. Besteht hier bereits Erfahrung, können diese, etwas risikoreicheren, Anlagevarianten ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Share.

Comments are closed.